der kurze Steckbrief

Geboren 1971 in Lübeck mit einer anfänglich leicht glimmenden Begeisterung für die Fotografie, die mit dem Alter von Anfang 40 immer stärker glühte.

Als gelernte Kauffrau wählte ichzunächst einen eher klassischen Ausbildungsweg. Nach einem beruflichen und privaten Ausstieg und dem Sammeln von längst überfälligen Lebenserfahrungen zwischen 2012 und 2015 unter der Begleitung von Menschen, die mich nachhaltig geprägt haben, ist die Fotografie ein Dauerbrenner und zu einem wichtigen Teil meines Lebens geworden. Das Schreiben von Texten in Form von Konzert- und Albenrezensionen und das Hineinschnuppern in die Marketingbranche, die meine Erfahrungen auch beinhalten, kommen mir bei diesem Projekt auch zu Gute. Alles fügt sich langsam zusammen.

 

Dafür bin ich sehr dankbar. Jetzt in Kiel vor Anker liegend, aber mit Hamburg meinen gefühlten Heimathafen im Herzen.

Aus diesen Erfahrungen resultiert auch der Name: Aus der Dunkelheit in das Licht; drückt auch meine Begeisterung speziell für die Aufnahmen am Abend und in der Nacht aus. Ich finde es wundervoll und faszinierend, wie die Natur mit dem Licht spielt, ihr dabei zuzuschauen und etwas davon mit Objektiv und der richtigen Blende festzuhalten- in meiner Sichtweise, die sich in den Bildern manifestiert, mir Mut macht und Bestätigung gibt, diesen Weg mit der Fotografie zu gehen.


P. S.: Sie werden auf meiner Homepage auf einige andere Seiten verlinkt, das passiert nur, wenn Sie aktiv per weiterem Klick  auf diesen Link meine Homepage verlassen möchten. Dieser jeweilge Link wird Ihnen beim Fahren über das Wort mit dem Mausanzeiger angezeigt.

Diese Seiten empfehle ich UNENTGELTLICH und als UNBEZAHLTE WERBUNG, da ich selbst positiv auf sie eingestellt bin. Ich habe emotionale und/ oder persönliche Erlebnisse, die ich dami t verknüpfe.

Wie auch im Impressum erklärt, bin ich für die Inhalte dieser Seiten nicht verantwortlich.

 Covid-19 alias Corona beherrscht derzeit unser Leben und beeinflußt/ beschränkt uns sehr, bei dem was wir in unserer Freizeit so gerne unternehmen. Beachten Sie bitte, dass viele Angebote derzeit nur eingeschränkt oder leider gar nicht erhältlich sind. Sie können sich überall darüber im Vorwege informieren.

 Haben Sie die schöne Möglichkeit, diese Angebote doch wahrzunehmen, beachten Sie bitte die Vorgaben zum Schutz Ihrer Mitmenschen und sich selbst.